EINE FAMILIE

Foto: Eric Thoma

 

 

 

 

EINE FAMILIE

Zum Stück: Tracy Letts hat mit Eine Familie, das im mittleren Westen des heutigen Amerikas spielt, ein tragikomisches Familienepos geschrieben und verbindet die Theatertradition von Eugene O'Neill und Tennessy Williams mit dem ätzenden Humor der schwarzen Komödie. Es geht um Schuld, Selbstzerstörung, Alkohol, Inzest und unerfüllte Liebe. Um die Auflösung und den Untergang eines Familienclans im heutigen Amerika. Richard Weston, Alkoholiker und pensionierter Professor, verschwindet spurlos. Die erwachsenen Töchter eilen mit ihren Männern und Kindern auf den Familiensitz, um ihrer Mutter Violet (Monika Groß) beizustehen. Es dauert nicht lange, und das Zusammentreffen wird zur Schlammschlacht. „Eine Familie“ heißt der unterhaltsamste Scherbenhaufen der jüngeren Theatergeschichte im Original – ein Riesenhit am Broadway, für den Autor Tracy Letts in den USA 2008 den Pulitzer Preis erhielt.

Das berühmte Drama spielte das 11-köpfige Ensemble am 28./29. April 2017 in der Kulturhalle Waldmohr und am 6./7. Mai 2017 im Kulturhaus in Wiebelskirchen.

Intro by Philipp Allar

Die Besetzung

Violet ~          Monika Groß

Barbara ~      Sibille Sandmayer

Bill ~               Rainer Dochow-Meister

Jean ~             Maxine Staut

Mattie Fae ~ Christine Mehlhorn

Charlie ~        Enrico Tinebra

Little Charles ~    Jannik Rosinus

Ivy ~                        Ida Jacobi

Karen ~                  Victoria Ohlmann

Stevie ~                  Linda Panter

Johnna ~               Melanie Kamara


 

Regie: Sibille Sandmayer

Pressestimmen

Ein Bericht der Rheinpfalz vom 25.04.2017

© 2020 by Theaterverein Spieltrieb e.V.

 

  • Facebook Social Icon
  • Instagram